1. Zuhause
  2. Dokumente
  3. <span class='p-name'>Alfonce Remote-Gateway</Spanne>
  4. <span class='p-name'>Einführung</Spanne>
  5. Mavlink

Mavlink

Das Alfonce Remote Gateway verfügt standardmäßig über einen Mavlink-Proxy am Port 14550

Je nach verwendeter Netzwerkschnittstelle können Sie Ihre Bodenstation oder jeden anderen Mavlink-Dienst daran anschließen.

Wenn Sie Alfonce Remote Gateway im Cloud-Modus verwenden möchten, du kannst auch „drücken“ Mavlink-Nachrichten an einen Remote-Server durch Konfigurieren einer ausgehenden Verbindung.

Fandest du diesen Artikel hilfreich? Ja Nein

Wie können wir helfen?

×