1. Zuhause
  2. Dokumente
  3. <span class='p-name'>Alfonce Remote-Gateway</Spanne>
  4. <span class='p-name'>Management von Kameras und Kameras</Spanne>
  5. Einführung in die Verwaltung von Kameras und Kameras

Einführung in die Verwaltung von Kameras und Kameras

Das Alfonce Remote Gateway verwaltet Dutzende Kameras und Kameras über mehrere Schnittstellen und Protokolle :

  • USB : PTP, UVC (Webcam)
  • W-lan : Sony Wifi , Mapir Umfrage 3, MJPEG und RTSP
  • Virtuell : Dabei handelt es sich um eine virtuelle Kamera, die mit ihrem Pool an Filtern den Videostream einer konfigurierten Liveansicht übernimmt. Dadurch ist es möglich, die Verarbeitung gemeinsamer Filter zwischen mehreren Liveansichten zu faktorisieren und so die Performance zu verbessern

Die implementierten Funktionalitäten hängen hauptsächlich von den Möglichkeiten ab, die das angeschlossene Gerät bietet.

  • Fotografieren
  • Video starten und stoppen
  • Zoomen

Es ist möglich, mehrere Geräte und Kameras gleichzeitig zu verwalten.

Jedem Gerät kann zugeordnet werden 1 oder mehr Liveansichten.

Auf jede Liveansicht ist es möglich, eine Reihe von Filtern anzuwenden

Bedienelemente für angeschlossene Geräte

Aktuell verbundene Gerätebefehle sind gebunden 3 Funkkanäle und kommuniziert mit dem Fluglotsen über das Mavlink-Protokoll :

  • Weg 10 : signal PWM > 1500 – Fotoauslöser
  • Weg 11 :
    • Signal-PWM < 1500 : Videoaufnahme beenden
    • Signal PWM > 1500 : Videoaufnahme starten
  • Weg 12 :
    • Signal PWM > 1500 : Zoomen
    • Signal-PWM < 1500 : entzoomen

Fandest du diesen Artikel hilfreich? Ja Nein 1

Wie können wir helfen?

×